Softwareupdate – so smart wird Ihr ID. mit der Software 3.0

Mit dem Update auf Software-Version 3.0 werden die ID. Modelle von Volkswagen mal wieder ein gutes Stück schlauer. Während alle Neufahrzeuge bereits mit der neuen Software ausgeliefert werden, versorgt VW alle Fahrer, die bereits einen ID. besitzen, gerade nach und nach via Over-the-Air-Update mit der neuesten Software-Version. Ein paar der smarten neuen Funktionen stellen wir Ihnen hier einmal vor.

Schneller laden, mehr Reichweite

Wenn Sie einen ID. mit 77-kWh-Batterie fahren, können Sie sich jetzt über mehr Ladeleistung freuen. Statt mit bisher 125 kW laden Sie an einer entsprechend starken Gleichstrom-Säule nun mit 135 kW. Zudem wurde das Thermomanagement der Batterie verbessert. Dadurch fahren Sie nun noch effizienter und gewinnen vor allem bei kalten Temperaturen zusätzliche Reichweite.

Bringen Sie Ihrem ID. Parkmanöver bei

Der Park Assist Plus wird in Software-Version 3.0 mit einer neuen Memory Funktion ausgestattet. Damit können Sie Ihrem Parkassistenten nun bis zu fünf eigene Parkmanöver beibringen – einfach indem Sie einmal selbst einparken und den Vorgang dann für die Zukunft speichern. Praktisch ist das zum Beispiel zum Einparken in Garagen und Carports: Einmal vorgemacht kann Ihr ID. das von nun an ganz präzise allein.

Automatischer Spurwechsel auf der Autobahn

Der Travel Assist in Ihrem ID. Modell bekommt gleich mehrere Verbesserungen. Dazu gehört zum Beispiel die Möglichkeit, auf der Autobahn automatisch einen Spurwechsel vornehmen zu lassen. Dafür scannt Ihr ID. die Umgebung und ordnet sich automatisch auf der Nachbarspur ein, wenn der Weg frei ist. Die Ausstattung mit anonymisierten Schwarmdaten von anderen VWs erhöht zudem die Verfügbarkeit des Travel Assists auf Straßen ohne Spurmarkierung in der Mitte.

Intelligente Routenplanung mit Ladestopps

Ein smarter E-Routenplaner versetzt Ihren ID. künftig in die Lage, Ihnen intelligente Vorschläge für Ihre Reiseroute zu unterbreiten. Dabei ist insbesondere das automatische Einplanen von Ladestopps hervorzuheben.

Verbesserte Anzeigen

Mehr Übersichtlichkeit für den Fahrer zu schaffen, darauf lag ein großer Fokus bei Software-Version 3.0. Das zeigt sich an vielen Stellen, unter anderem beim optionalen Head-up-Display. Dort werden nun zusätzliche Symbole angezeigt – zum Beispiel Kreisverkehre oder auch die Entfernung zum Ziel. Und auch der oben erwähnte Automatische Spurwechsel wird durch das Augmented-Reality-Display visualisiert.

Eine weitere Anzeigenverbesserung, die auf konkretes Feedback der ID. Fahrer zurückgeht, ist eine einfache Prozentangabe des aktuellen Ladestands im ID. Cockpit verbunden mit einem entsprechend gefüllten Batterie-Symbol – so also, wie Sie es von Ihrem Smartphone kennen. Damit haben Sie den aktuellen Batteriestand nun jederzeit noch einfacher im Blick.

Die Software-Generation 3.0 stattet Ihren Volkswagen ID. mit noch mehr Komfort und smarten Zusatzfunktionen aus. Dank Over-the-Air-Updates sind Verbesserungen endlich nicht mehr nur Neuwagen-Käufern vorbehalten, sondern kommen allen ID. Fahrern zugute.

Entdecken Sie alle aktuellen Angebote

Gewinnspiel Hotz Youbiläum
Angebote & News

Gewinnen Sie ein Wochenende mit dem T-Roc Cabrio

Wir spendieren Ihnen zu unserem 30. Jubiläum ein ganzes Wochenende mit einem echten Traumauto: dem trendigen VW T-Roc Cabrio!
Was gibt es Schöneres als sich im Sommer in einem Traum-Cabrio den Fahrtwind um die Nase wehen zu lassen? Teilnehmen können Sie bis zum 24. Juli auf unserem Instagram- oder Facebook-Profil.

weiterlesen
Angebote & News

Der neue Volkswagen Amarok

Der neue Amarok* hat am 7. Juli 2022 Premiere gefeiert und sich endlich der Weltöffentlichkeit präsentiert. Nach über 4 Jahren intensiver Projektarbeit ist es endlich Zeit für eine Neuauflage des Premium-Pickups

weiterlesen