Marder-Abwehr: Das hilft Ihnen wirklich

Hatten Sie schon mal einen Marderschaden? Ganze 90 Millionen Euro Schaden sollen Marder allein im Jahr 2020 in Deutschland angerichtet haben. Vor allem aber ist es verdammt ärgerlich, wenn Ihr Auto morgens einfach nicht mehr anspringt. Vermeintliche Abwehr-Mittel gibt es viele – aber welche davon funktionieren wirklich? Wir verraten es ihnen.

Das Wichtigste: Marder sind Gewöhnungstiere

Was es so schwierig macht, Marder dauerhaft von ihrem Fahrzeug fernzuhalten, ist die Tatsache, dass sich Marder sehr schnell an vermeintliche Störungen gewöhnen. Viele Abwehr-Strategien funktionieren deshalb zwar kurzzeitig, aber nicht auf lange Sicht. Wichtig ist es daher, den Überraschungseffekt für den Marder beizubehalten. 

Hundehaare und andere Hausmittel

Genau dieses Gewöhnungs-Talent der Marder macht praktisch alle bekannten Hausmittel nach kurzer Zeit wirkungslos. Ob Hundehaare, WC-Steine, Mottenkugeln oder andere vermeintliche Abschrecker: Marder lernen sehr schnell, dass diese hier offenbar einfach hingehören. Nur durch die Störung des Neuen halten sie den Marder anfangs erst einmal ein paar Tage fern. Langfristig müssen sie sich etwas Besseres einfallen lassen.

Ultraschall-Geräte

Die vielleicht bekannteste Marder-Abwehr sind Ultraschall-Geräte gegen Marder, die den ungebetenen Gast mit hochfrequenten Tönen verscheuchen sollen. Ob das aber tatsächlich gelingt, kommt darauf an. Für Geräte, die regelmäßig denselben Ton abgegeben, gilt dasselbe wie für die Hausmittel: Der Marder gewöhnt sich bald daran. Wirksamer sind Geräte, die in Zeitpunkt, Ton und Lautstärke variieren und den Marder auf diese Weise auch nach einer Weile noch überraschen. Am wirkungsvollsten ist eine Variante mit Bewegungsmelder, das direkt auf den Marder reagiert und ihn so in die Flucht schlägt, wenn er Ihrem Auto zusetzen möchte.

Elektroschocker

Elektroschock-Systeme gegen Marder funktionieren nach demselben Prinzip wie ein Weidezaun. Bei Berührung bekommt der Marder einen Stromschlag und weicht zurück. Diese Form der Marder-Abwehr funktioniert am zuverlässigsten. Denn hier sind keine Gewöhnungseffekte zu erwarten. Die Stromschläge sind für die Tiere harmlos und führen bei korrektem Einbau nicht zu Verletzungen. 

Gehen Marder auch in Elektroautos?

Tatsächlich sind Sie auch mit einem Elektroauto nicht vor einem Marderschaden sicher. Die Folgen können sogar besonders ärgerlich sein. Denn die darin verbauten Hochvoltkabel dürfen aus Sicherheitsgründen nicht repariert werden – es muss also der komplette Kabelsatz erneuert werden. Darum sollten Sie auch und gerade Ihr E-Auto wirksam gegen Marderbisse schützen. 

Egal, für welches System zur Marder-Abwehr Sie sich entscheiden: Wichtig für die einwandfreie Funktion ist ein fachgerechter Einbau. Diesen übernehmen wir für Sie in unserer Fachwerkstatt in Gardelegen. Lassen Sie sich jetzt von unseren Experten beraten.

Entdecken Sie alle aktuellen Angebote

Angebote & News

Jetzt Camper für den Sommer buchen

Jetzt kümmern, im Sommer auf Tour gehen!
Lust auf ein paar Tage oder Wochen Van-Life in 2024? Dann sollten Sie schon jetzt Ihren VW California Camping-Van bei uns reservieren.

Denn auch wenn Sie manchmal Glück haben können und noch einer unserer California Vans für einen Spontan-Trip verfügbar ist: Die beliebtesten Termine sind häufig schnell weg. Gerade in den ferien oder rund um Feiertage.

weiterlesen
Angebote & News

50 Jahre Golf:

Kraftstoffverbrauch (WLTP)* in l/100 km: innerstädtisch 7,2; Stadtrand 5,4; Landstraße 4,6; Autobahn 5,4; kombiniert 5,4; CO2-Emissionen kombiniert: 123 g/km. Schadstoffklasse: 6. Für das Fahrzeug liegen nur noch Verbrauchs- und Emissionswerte nach WLTP und nicht nach NEFZ vor.

weiterlesen
Hotz Leasing
Angebote & News

Frühlingswochen bei Hotz in Gardelegen

Entdecken Sie jetzt unsere attraktiven Leasingangebote für den brandneuen Volkswagen Touareg, Tiguan und Passat. Perfekt für Ihr Business – mit transparenten und planbaren Kosten.

Setzen Sie auf Qualität, Komfort und Wirtschaftlichkeit. Steigen Sie ein in die Welt von Volkswagen und profitieren Sie von unseren unschlagbaren Konditionen!

Ihr Erfolg fährt mit uns!

Schauen Sie sich unsere Angebote an –
nicht später, sondern jetzt!

weiterlesen
Angebote & News

Der neue Passat – jetzt bestellbar

Passat TDI (110 kW) – Kraftstoffverbrauch kombiniert in l/100 km: 5,3-4,9; CO2-Emissionen kombiniert in g/km: 138-129. Für die Fahrzeuge liegen nur Verbrauchs- und Emissionswerte nach WLTP und nicht nach NEFZ vor. Angaben zu Verbrauch und CO₂-Emissionen bei Spannbreiten in Abhängigkeit von den gewählten Ausstattungen des Fahrzeugs

weiterlesen
Angebote & News

Aufgeladen durchstarten! Mit TOP-Leasingangeboten für Geschäftskunden.

Starten Sie das neue Jahr umweltfreundlich und stilvoll! Entdecken Sie unsere attraktiven Leasingangebote speziell für Gewerbekunden für die VW ID. Modelle 3, 4, 5 und 7.

Erleben Sie die Zukunft der Mobilität mit elektrischem Antrieb und setzen Sie ein Zeichen in der Mobilitätsrevolution. Nutzen Sie jetzt die Gelegenheit für emissionsfreies Fahren!

weiterlesen

Kontaktieren Sie uns über WhatsApp

Web

Verwenden Sie die Webanwendung, um uns mit Ihrem Anliegen zu kontaktieren.

Verwenden Sie Ihr Smartphone mit WhatsApp, um uns mit Ihrem Anliegen zu kontaktieren.

Am Smartphone

Scannen Sie mit Ihrem Smartphone den QR-Code, um direkt weitergeleitet zu werden.