Das digitale Auto: Neue Funktionen einfach per Software-Update

Was bei Smartphone und Co. längst zum Alltag gehört, hält jetzt auch Einzug in dein Auto: neue Funktionen, die dir einfach via Software-Update zur Verfügung stehen. So geht dein Auto künftig auch noch Jahre nach dem Kauf weiterhin mit der Zeit.

Beispiel ID.3: Assistenzsysteme & mehr laufend verbessert

Realität ist dieses Prinzip zum Beispiel bereits bei den Modellen der ID.Serie von Volkswagen. Anfang des Jahres brachte ein großes Software-Update etwa für die Fahrer des ID.3 einige Verbesserungen und neue Funktionen. Unter anderem ein erweitertes Head-up-Display, das mittels sogenannter Augmented-Reality-Technologie weitere Informationen – zu Beispiel Abbiegehinweise des Navigationssystems – direkt in den Sichtbereich des Fahrers projiziert. Darüber hinaus wurde die Performance etlicher Assistenzsysteme optimiert, sodass diese anschließend noch genauer arbeiten konnten. Und allerlei mehr. Statt also auf die nächste Modellreihe warten oder bestimmte Funktionen durch einen aufwendigen Einbau in der Werkstatt nachrüsten zu müssen, profitieren die Fahrer der ID.Modelle laufend von den Weiterentwicklungen bei VW.

Das Update kommt automatisch zu dir

War es bei dem oben genannten Update noch erforderlich, zum Aktualisieren der Auto-Software in die Werkstatt zu fahren, ist das beim aktuell verfügbaren Update für die ID.Modelle gar nicht mehr nötig. Denn mittlerweile kommen die Aktualisierungen als sogenannte OTA-Updates – also „Over-the-Air-Updates“ – automatisch zum Fahrer. Mittels W-Lan oder über das Mobilfunknetz lädt das Auto die neue Software eigenständig herunter. Eine kurze Bestätigung des Fahrers genügt, damit es anschließend installiert werden kann. Beim nächsten Einsteigen ist das Auto noch einmal besser als zuvor.

 

Verbesserungen und Neuerungen regelmäßig

Und wie oft ist mit solchen Verbesserungen frei Haus zu rechnen? VW hat angekündigt, die Fahrzeuge der ID.Reihe alle 12 Wochen mit einem frischen Update versorgen zu wollen – also viermal im Jahr. Aber auch andere Modellreihen werden nach und nach immer digitaler und ebenfalls in den Genuss neuer Funktionen per Update kommen. Außerdem können künftig auch einige aufpreispflichtige Funktionen noch nachträglich hinzugebucht werden. Das bedeutet für dich als Fahrer noch mehr Flexibilität, dein Auto laufend auf deine Bedürfnisse und deine aktuellen Lebensverhältnisse anzupassen.

Mithilfe regelmäßiger Software-Updates erhältst du dir länger ein spannendes Neuwagen-Gefühl. Denn du kannst immer mal wieder neue nützliche Funktionen an deinem Auto entdecken. Und das dank OTA-Updates wahnsinnig bequem. Wir finden: Die digitale Auto-Zukunft ist ganz schön vielversprechend

"Lust auf einen Fahrzeug der ID Reihe? Gerne erstelle ich Ihnen ein individuelles Angebot."

Schreiben Sie mir gerne oder rufen Sie mich direkt an.

Udo Spengler | Verkaufsberater Neuwagen | 03907 / 7222 - 17

Das könnte Sie auch interessieren

Kia

KIA EV6 ab 333,86 € mtl. leasen

Kia EV6 58-kWh-Batterie RWD (Elektromotor/Reduktions­getriebe); 125 kW (170 PS): Strom­verbrauch kombiniert 16,6 kWh/100 km; CO2-Emission kombiniert 0 g/km; Effizienzklasse A+++. Bis zu 394 km Reichweite Bildliche Darstellungen können vom Auslieferungsstand abweichen.

weiterlesen
Angebote & News

Ostereier zählen & Autostadt-Besuch gewinnen – Hotz YOUBILÄUM

Ostereier zählen & Autostadt-Besuch gewinnen – Hotz YOUBILÄUMDie Autostadt Wolfsburg ist ein schönes Ausflugsziel für die ganze Familie. Bei unserem Ostergewinnspiel anlässlich des 30. YOUBILÄUMS von Hotz Automobile Gardelegen können Sie X Eintrittskarten für die Autostadt gewinnen. Indem Sie all unsere Ostereier finden.

weiterlesen
Angebote & News

Jetzt bestellbar: Der neue VW T-Roc R

Der neue T-ROC R
T-Roc R 2.0 TSI 4MOTION (221 kW/300 PS), Kraftstoffverbrauch in l/100 km (NEFZ): innerorts 9,5-9,3, außerorts 7,0-6,8, kombiniert 7,9-7,7; CO2-Emission (kombiniert) in g/km: 182-177; Effizienzklasse: E

weiterlesen
Angebote & News

Bester Azubi weit und breit kommt von Hotz

Wir sind stolz wie Oscar: Unser Auszubildender Phil Zufall ist Kammersieger bei den Kraftfahrzeugmechatronikern geworden. Damit kommt der beste Azubi zwischen Altmark, Börde und Harz von Hotz Automobile Gradelegen.

weiterlesen